Ethiopia Coffee Trek 2016

Der Ursprung ruft – und im Fall von Äthiopien ruft der Ursprung LAUTER! Denn hier liegt nicht nur die Wurzel unseres geliebten Kaffees, sondern auch die Wiege der Menschheit. Ursprünglicher geht es nicht. Daher freuen wir uns, eine Äthiopienreise vom 06. November – 13.November 2016 anbieten zu können.

Äthiopien ist für seine charakteristisch fruchtig-frischen und floralen Kaffees bekannt. Nirgendwo sonst gibt es eine so große genetische Vielfalt an Arabica-Varietäten – Coffee-Evolution pur. Kaffee ist hier nicht einfach nur Cash-Crop, Kaffee ist das Lebenselixier schlechthin. Die Äthiopier sind verrückt nach Kaffee – oder nach ihrem „Buna“, dem klassisch zubereiteten Kaffee im Rahmen einer Zeremonie. Und diese Zeremonie ist überall und jederzeit an jeder Straßenecke zu sehen. Ein Aufeinandertreffen von diversen Kulturen, die eines eint: Die Liebe zum Kaffee.

Lernen Sie den Ursprung des Kaffees kennen. Treffen Sie Farmer, ernten Sie Kaffeekirschen von siebzigjährigen Kaffeebäumen, die so kräftig sind, dass man in ihnen herumklettern kann.

Darüber hinaus bietet Äthiopien auch Abseits des Kaffees eine enorme Artenvielfalt an Pflanzen und Tieren, Seen, Bergen und pulsierenden Städten. Ein Blick reicht und man erkennt, in Äthiopien ist Leben drin!

Teilnehmerzahl:
Maximal 9 PersonenPreis: 2140 € netto
Preis inklusive Flug, Übernachtung (auf Plantagen eventuell im Doppelzimmer) Frühstück und Mittagessen, Reiseleitung, Cuppings und Transfer vor Ort.Nicht im Preis enthalten: Abendessen, Getränke, Souvenirs, Trinkgelder, Reiseversicherung.

Agenda

Sonntag, 06.11.:

Ankunft der Reiseteilnehmer in Addis Abeba (die Reiseplanung und Buchung wird durch die BSOC gewährleistet, Direktflug über Nacht von Frankfurt/Main nach Addis Abeba)

Sonntag tagsüber: Addis Abeba:
Erste Kaffeezeremonie
Besuch des Nationalmuseums
Besichtigung des alten Königspalastes von Menelik
Tour durch Addis Abeba, Besuch der Tomocca-Kaffeerösterei
Gemeinsames Abendessen und Willkommensdrink in Addis Abeba
Übernachtung im Hotel

Montag, 07.11.:

Morgens: Abfahrt vom Hotel
Fahrt nach Hawassa, Hauptstadt der südlichen Bundesländer in Sidama (etwa sechs Stunden Fahrtzeit)
Abends: Check In im Hotel nahe des Lake Hawassa
Abendessen vor Ort

Dienstag, 08.11.:

Fahrt in Richtung Kofele und Besuch der dortigen Kaffeeplantagen
Abends: Übernachtung im Hotel nahe des Lake Hawassa

Mittwoch, 09.11.:

Kleine Citytour durch Hawassa, Besuch des Fischereihafens, Wanderung auf den Tabor
Besuch einer DryMill nahe Hawassa
Früher Abend: Bootstour zu den dort lebenden Nilpferden
Übernachtung im Hotel nahe des Lake Hawassa

Donnerstag, 10.11.:

Fahrt in die Goldgräberstadt Shakisso (vier Stunden Fahrt)
Unterwegs Besuch einer Schule in Aposto
Shakisso Citytour
Übernachtung im Hotel vor Ort

Freitag, 11.11.:

Besuch der Plantage von Zewde
Gegen 14 Uhr: Rückfahrt nach Hawassa, Übernachtung im Hotel nahe des Lake Hawassa

Samstag, 12.11.:

Rückfahrt in Richtung Addis Abeba
Unterwegs Besichtigung eines Nationalparks
Abends: Check In im Hotel in Addis Abeba

Sonntag, 13.11.:

Vormittags: Cupping bei Trabocca in Addis Abeba
Nachmittags: Besuch des großen Markts in Addis Abeba
Abends: Abreise

(Änderungen vorbehalten)

Wir werden die Anmeldung nach dem Prinzip „First Come – First Serve“ bearbeiten.

Drucken